Christof´s MTB Tour
„Glottertal 16“


Länge

Höhendifferenz

Kondition

Fahrtechnik

Gefahr

Panorama

ca.50Km

ca.1400hm

K2

S0 (S2)

G0 (G1)

++++



Die Tour

Zuerst flach entlang der Dreisam bis Ebnet. Zwischen Welchental und Attental fahren wir auf einem Forstweg bis zum Ochsenlager.
Weiter auf dem Kandelhöhenweg bis kurz nach dem Streckereck.
Dann weiter auf Forstweg und Trail (S1)zum Nesselplatz.
Auf einem Forstweg fahren wir auf der Nordseite des Flaunser und Brombeerkopf vorbei.
Der folgende Trailabschnitt hat steile Rampen bergauf (S3) und bergab (S2) die teilweise geschoben werden müssen.
Danach geht es weniger schwierig weiter.
In St.Peter können wir einkehren entweder in Gasthof Kreuz oder am Campingplatz.
Auf einer kleinen Nebenstraße geht es zum Sägendobel.
Auf breiten Wegen und kleinen Asphaltstrassen geht es dann durch den Ortsteil Rohr.
Nun geht es abwärts auf einem S1 Trail bis in den Talgrund der Glotter.
Wir fahren noch ein Stück auf einem Singel-Trail entlang der Glotter.
Auf Nebenstrassen durchqueren wir das Glottertal.
Über einen Hügel fahren wir in das Föhrental.
Über Wildtalereck und Leheneck geht es nach Gundelfingen und zurück nach Freiburg.


Reine Fahrzeit: ca. 4,5 h


Bitte bis spätestens am Vortag Anmelden.
Entweder per E-Mail information@sonntagsradler.de
und/oder mit DOODLE
und/oder
SMS auf 0151-61448601 (Christof)


Treffpunkt/Start

Freiburg, Johanneskirche 10:00



Strecke in GPSies



Wettervorhersage

Guckst du hier
oder
hier

Sonstiges

Der Witterung entsprechende Kleidung. Eventuell Rucksackverpflegung.