S O N N T A G S R A D L E R
  die Touren
die Gruppe die Touren die Photos Kontakt/Impressum/Datenschutz open trails

Habt Ihr noch 1 Minute Zeit, um die Welt ein bißchen zu retten ? .......:
   
                 
Stiftung jeder Mensch e.V. - neue einklagbare Grundrechte in Europa
  
   
Erweiterung der Grundrechte-Charta auf EU Ebene

  
   
EU-weites fossiles Werbeverbot





  
Was zum Thema Stromerzeugung und das dabei entstehende CO2.
Electricity Map
Emissionen der Elektrizitätsproduktion in Echtzeit.
https://www.electricitymap.org/?wind=false&solar=false&page=map
Energy Charts
Die Seite für interaktive Grafiken zu Stromproduktion und Börsenstrompreisen in Deutschland.
https://www.energy-charts.de/index_de.htm



Tourenangebot 

WICHTIG für Mitfahrende !!!
Die Teilnahme an den Touren erfolgt auf eigene Gefahr und es gilt für alle(!) Mitfahrer die StVO !!!
Alle Teilnehmer sollten sich an die DIMB "trail-rules" fair-on-trails
und, soweit zutreffend, an den Vertrider-Kodex halten.




Tour mit weniger als 800 Höhenmeter. Geringeres Tempo.
Singeltrails mit geringem (S1) bis stellenweise mittlerem (S2) fahrttechnischen Anspruch.
Für wenig geübte Mountainbiker konditionell anspruchsvoll und stellenweise technisch nicht fahrbar.


Mittelschwere Tour, mittlere bis gute Kondition,sichere Fahrtechnik nötig.
Routinierte Fahrweise auf Singeltrails der Klasse S1 nötig.
Für wenig geübte Mountainbiker nicht geeignet.


Schwere Tour, gute bis sehr gute Kondition nötig.
Routinierte Fahrweise auf Singeltrails bis Klasse S2 nötig.


NEWS
Der Plan ist, in diesem Jahr (2022) wieder vermehrt Touren anzubieten


Anregungen, Tourenvorschläge, etc. per E-Mail an
information@sonntagsradler.de

Touren und Termine 2022


Teilnehmer können sich mit diesem Link über den DFN Terminplaner für die Touren anmelden.

Datum Strecke

Länge

Höhenmeter

Info

Kategorie

Start








So 21. Juli
Christof´s MTB-Tour "Rund um Schaui 22"
GPX Download und Streckenprofil siehe "Info".
Gefühlt "lange" Auffahrt bis Haldenköpfle. Dann kurz "abtauchen" in den Stohren. Hier einige Trailabschnitte.
Dann wieder aufwärts und zwischen Gießhübel und Kohlerhöfe zur Eduardshöhe queren.
Weiter bis zur Holzschlägermatt. Dann endgültige Abfahrt (Trails und Forstwege) über Mittelstation nach Günterstal.

Keine Einkehr geplant. Genügend Trinken und Essen mitnehmen!

50 km 1480 Hm Info
Johanneskirche
10:00 Uhr

Sa 13. August
Bernd´s MTB-Tour "von Seebruck zum Rinken"
wir fahren mit dem 9 euro-ticket vom hauptbahnhof nach seebrugg: HBF Gleis 7 Zug nach Seebrugg Abfahrt 9:10 Uhr (10 min früher da sein, damit wir alle in den Zug reinkommen)
Wir starten in Seebrugg und fahren am Seeufer entlang Richtung Aha. Nachdem wir nun warmgefahren sind, geht es auf Forstwegen hoch Richtung Bärental. Es folgt eine Abfahrt mit kurzem flowigen Trail. Nächster Anstieg geht bis zum Matthisleweiher.
Dort ist ein kleiner Stopp eingeplant: Bade- bzw. Vesperpause
Dann geht es weiter Richtung Rinken.
Vor dem letzten knackigen Anstieg auf den Hinterwaldkopf kann je nach Wunsch in der Hinterwaldkopfhütte eingekehrt werden. Nach Erreichen des Gipfels geht es nur noch abwärts bis nach Falkensteig. Rückfahrt dann über das Dreisamtal.
Es ist eine Tour mit schönen Passagen, tollen Aussichten und ein paar knackigen Anstiegen. Aber gut machbar. Wer will packt die Badehose und kleines Handtuch ein.
Es besteht auch die Möglichkeit einzukehren - allerdings erst gegen Ende der Tour. Empfehlung ist daher einen Riegel o.ä. dabei zu haben.
Trails S1 , einzelne Stellen S 2
Bitte um kurze Nachricht als Eintrag in den DNF-Planer hier auf der homepage oder per Mail an mich oder SMS / Signal an 0176 75621143
Grüße Bernd
55 km 880 Hm
Hauptbahnhof Gleis7
9:00 Uhr

So 17. Juli
Gunnar´s MTB-Tour "Dreisamtalumrundung"
Wir machen uns einfach und fahren mit dem 9 euro-ticket um 9.37 vom hauptbahnhof nach hinterzarten und von dort um körner zu sparen einfach auf dem radweg nach breitnau.
ab dann wirds interessant. wir radeln bis zum windrad und "klettern" dann auf wiesenpfaden hoch zum "hohwarth", einem schönen aussichtspunkt mit kleiner erster pause.
Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum naturfreundehaus am "fahrenberg".
Es ist aber noch zu früh für die Einkehr und deshalb radeln wir vorbei. kurz auf asphalt und dann wieder wiesenwegle, unter der B 500 durch und halten uns dann links in richtung "thurner". nach einem kleinen abstecher mit blick ins "jostal" queren wir wieder die B 500 und kurven auf wiesentrails mit kleinen abfahrten und kleinen anstiegen bis zum gasthof "sonne" in "neuhäusle" dort einkehr.
anschließend müssen wir eine steile aber kurze rampe hoch und haben wieder wunderbare wiesenwege unter den stollen.
wir kreuzen dann wieder zweimal die L 127 , passieren in st. märgen die "weißtannenhalle" und die "rankmühle", bevor wir hochkurbeln zur "kapfenkapelle". kleine pause.
weiter wieder auf wiesenwegen und holprigen waldwegen zur straße zum "plattenhof",
queren diese, fahren ein kurzes stück auf einem feldweg, bevor es auf trails runter geht zm campingplatz in st. märgen.
ab jetzt bewegen wir uns auf dem kandelhöhenweg. mit vielen aufs und abs gehts bis zum "flaunser".
ein kleines stück halten wir die höhe und trailen und dann runter auf S1, S2 pfaden zur "schlangenkapelle".
jetzt noch mal S1, S2 (spitzkehren) und nun schlagen wir ganz in der nähe des "baldenweger hofs" im dreisamtal auf
und rollen über ebnet zurück nach freiburg.

das ist eine traumhafte, technisch überwiegend unschwere panoramatour mit gut 800 hm und ca. 45 km.
lediglich am schluss zur schlangenkapelle runter wird der trail anpruchsvoller.
die schwierigen stellen sind relativ kurz und können auch geschoben werden.
wir haben auf der ganzen runde freie blicke ins dreisamtal, können, mit blick nach norden sehen,
wo wir ein paar stunden später sein werden, und dann, mit blick nach süden, wo wir vor ein paar stunden gewesen sind.

es ist sinnvoll gut 10 minuten vor abfahrt des zuges am gleis zu sein, der zug könnte voll werden.

bitte gebt mir bescheid, wenn ihr mitkommen wollt.
hier als mail mail an gunnar
oder über 0761-3196819 oder 0176 43024053
viele grüße derweilen, gunnar
45 km 800 Hm
Hauptbahnhof
9:25 Uhr

So 10. Juli
Christof´s MTB-Tour "Hinterzarten 22"
GPX Download und Streckenprofil siehe "Info".
Meist Forstwege, im Bereich Rinken,Hinterzarten,Breitnau und Himmelreich einige Trails (S1-S2).
Keine Einkehr geplant. Genügend Wasser und Essen mitnehmen!
64 km 1350 Hm Info
Johanneskirche
10:30 Uhr

So 03. Juli
Joachim´s MTB-Tour "Rohrhardsberg"

Tourenbeschreibung siehe "Info"
60 km 2000 Hm Info
Bahnhof
Gleis 5
9.34 Uhr Abfahrt
mind.10 Min früher da sein!!!!

Sa/So 25./26. Juni
Bike Camp 2022

Das Wochenende stationär auf einem Camping Platz in den Vogesen.
Samstag: MTB Tour "Petit Ballon 22"
Sonntag: MTB Tour "Schweisel"


35 km
38 km


950 Hm
940 Hm
Info
Eingang des Camping in Lutterbach.
11 Uhr.

So 12. Juni
Susanne´s MTB-Tour "Schauinsland-Eckhof-Stockenhöfen"

über Leopoldsstollen und Wetterstation hoch zum Schauinsland - trail zu Gießhübel und weiter bis Eduardshöhe - Querung zum Eckhof - dort leider kein leckeres Eckhof-Eis, weil sonntags geschlossen - dann Abfahrt auf trail nach Stockenhöfen - zurück nach Merzhausen
Eis gibt es dann in Merzahusen am Dorfplatz
32 km 1060 Hm
Johanneskirche - 11 Uhr

So 1. Mai
Susanne´s MTB-Tour "Sohlhexen Trails"

Beschreibung siehe Info. Wetter wird gut - Tour findet statt !!
18 km 730 Hm Info+GPX Daten
Sternwaldwiese - 11 Uhr

So 20. März
Christof´s MTB-Tour "Hexental 2022"

Beschreibung siehe Info.
26 km 640 Hm Info+GPX Daten
Johanneskirche - 12 Uhr

Touren und Termine 2021

So 20. März
Christof´s MTB-Tour "Hexental 2022"

Beschreibung siehe Info. 33 km 600 Hm Info+GPX Daten Bilder
Johanneskirche - 12 Uhr order="0" height="47" width="40">

Datum Strecke

Länge

Höhenmeter

Info

Kategorie

Start








So 2. Oktober
Christof´s MTB-Tour "Föhrental 2021"

Beschreibung siehe Info.
35 km 800 Hm Info+GPX Daten Bilder
Johanneskirche - 11 Uhr
Sandfangbrücke - 11:15


Touren und Termine 2020


Datum Strecke

Länge

Höhenmeter

Info

Kategorie

Start








15. März
Susanne´s MTB "Schlangenkapelle"

durch den Ottiliendobel hoch nach St.Ottilien. Dann weiter auf trails hoch bis zum Kandelhöhenweg und zum Flaunser. Runter zur Schlangenkapelle und von dort auf hübschem Schlangenlinientrail ins Tal. Einkehr im Attental Kaffee Faller. (S0, S1)
27 km 700 Hm Info+GPX Daten
Johanneskirche - 11 Uhr
Sandfangbrücke - 11:20

5. April
fällt aus wegen Corona !!
Eberhard´s MTB Tour "Frühlingstour rund um den Rosskopf"
Vom Studentenheim über Katharinenbrunnen - Rotteckruh - Ochsenlager - Galgenberg - Ebnet
Einkehr dann in Freiburg
20 km 800 Hm TourDaten
Johanneskirche
11 Uhr


home